InHouse tracking

InHouse tracking – Echtzeitüberwachung innerhalb eines Gebäudes

InHouse tracking ist ein komplexes System zum Überwachen von Standorten innerhalb von Gebäuden und Objekten, in denen die übliche GPS-Ortung nicht eingesetzt werden kann. Zu den wichtigsten Teilen des Systems zählen das Ortungsmodul, die Funkbake und der Server zum Bearbeiten, Visualisieren und Speichern von Ergebnissen.

  • Kombinierte Sensorik aus Luftdrucksensor, Gyroskop, Akzelerometer, magnetischer Kompass, RFID, Wi-Fi, GPS
  • Leistungsfähige Algorithmen zur Positionierung durch Verwendung von Kalmanfilter
  • Datentransfer über verschiedene Kommunikationskanäle (TETRA, Wi-Fi, GSM/UMTS, Bluetooth)
  • Web- und PC-Client für 3D-Visualisierung und Konfigurierung
  • Tracking-Server für langfristiges Speichern von Ortungspositionen



Download Broschüre